Unsere

Umweltarbeit

Unsere

Umweltarbeit

Das Holz für Karelia-Parkett stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die meisten der verwendeten Materialien - etwa Birke, Eiche und Esche - wachsen in Nord- und Mitteleuropa. In diesen Regionen wachsen
mehr Bäume nach, als gefällt werden.

Holzböden mit Geschichte

Der Wald und seine Gaben werden von den Völkern des Nordens seit jeher in hohen Ehren gehalten. Die finnische Volksüberlieferung ist eng mit dem Kreislauf der Natur verflochten und die Kunst der Holzverarbeitung hat bis heute einen ungebrochen hohen Stellenwert. Die Marke Karelia steht für kompromisslose Qualität, Professionalität und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und den Wäldern. Getreu den Grundsätzen der Firmengründer, produziert Karelia mit Stolz finnischee Echtholzböden.

Karelia-Parkett wird aus echtem Holz gefertigt. Jeder Fußboden ist ein individuelles Kunstwerk mit einem eigenen Charakter, der seine eigene Geschichte erzählt. Ihr Zuhause verdient Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Respekt für die Umwelt

Der Wald und seine Produkte werden in Finnland seit jeher in hohen Ehren gehalten. Der Respekt vor unseren Wäldern manifestiert sich auch in den Arbeitsweisen von Karelia. Alle unsere Arbeitsabläufe unterliegen dem internationalen Umweltstandard ISO 14001 und der angesehenen Qualitätsnorm ISO 9001. Dadurch stellen wir sicher, dass jedes Karelia-Parkett umweltgerecht produziert wird und unseren hohen Qualitätsanforderungen entspricht.

Das Holz für Karelia-Parkett stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die meisten der verwendeten Materialien - etwa Birke, Eiche und Esche - wachsen in Nord- und Mitteleuropa. In diesen Regionen wachsen mehr Bäume nach, als gefällt werden.